Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dracarys
Dracarys
Aus dem Hochvalyrischem übersetzt, bedeutet Dracarys "Drachenfeuer". Fans der Serie Game of Thrones und der Muttter der Drachen wissen bescheid.
ab 12,99 € *
Game of Thrones Buchstütze Eiserner Thron
Game of Thrones Buchstütze Eiserner Thron
Die Oberhäuter der mächtigen Häuser von Westeros streiten sich noch darum, du kannst ihn dir schon jetzt in dein Bücherregal stellen. Der markante Eiserne Thron gebührt dem Herrscher über die sieben Königslande in der TV-Serie "Game of...
79,99 € *
Game of Thrones Christbaumschmuck Set
Game of Thrones Christbaumschmuck Set
Schmücke deinen Weihnachtsbaum jetzt im Original-Fantasy-Look! Diese tollen Christbaum-Ornamente aus Kunststoff sind mit den Wappentieren der wichtigsten Häuser von Westeros versehen und versetzen dich auch unter dem Baum in authentische...
27,99 € *
Game of Thrones Khaleesi Damen T-Shirt, blau
Game of Thrones Khaleesi Damen T-Shirt, blau
Schönes T-Shirt für weibliche "Game of Thrones"-Fans im dezenten Khaleesi-Look zur beliebten TV-Serie. Genau das Richtige für Damen, die ihre Solidarität mit der Mutter der Drachen zum Ausdruck bringen möchten. Schöner hätte es Daenerys...
24,89 € *
GoT: I poisoned Joffrey
GoT: I poisoned Joffrey
Text folgt.
ab 9,99 € *
GoT: Surviver
GoT: Surviver
Text folgt.
ab 9,99 € *
GoT: VD VM
GoT: VD VM
Text folgt!
ab 9,99 € *
GoT: Summer is Coming
GoT: Summer is Coming
Text folgt!
ab 9,99 € *
GoT: The North Remembers
GoT: The North Remembers
Für echte Serien-Fans: Die Starks waren in ganz Westeros als Wächter des Nordens bekannt. Durch Hinterhalt und Betrug wurde der König des Nordens und seine Sippe fast in einem Schlag ausgelöscht, im Kampf um den Eisernen Thron ist...
ab 9,99 € *
GoT: Zitat
GoT: Zitat
Text folgt
ab 9,99 € *
GoT: Night's Watch Crows
GoT: Night's Watch Crows
Die, aufgrund ihrer schwarzen Kleidung als Krähen bezeichneten, Brüder der Nachtwache legen ein Gelübde über Treue und Enthaltsamkeit ab. Als Gegenleistung für ihren Lebenslangen Dienst an der großen Mauer, welche die Sieben Königslande...
ab 9,99 € *
GoT: Walk with me
GoT: Walk with me
Text folgt
ab 9,99 € *
1 von 2

Game of Thrones

Der Beginn einer Serien-Sensation

Game of Thrones ist eine US-amerikanische Fantasy-Serie, die seit 2011 auf dem US-Fernsehsender HBO ausgestrahlt wird. Inzwischen wird wahrscheinlich jeder davon gehört haben, denn die TV-Serie hat sich weltweit einen Namen gemacht und die Mengen in ihren Bann gezogen. Game of Thrones basiert auf der Buchvorlage des amerikanischen Autors George R.R. Martin, der 1996 den ersten Roman der Reihe veröffentlichte. Im Deutschen kennt man die Buchreihe auch unter dem Namen Das Lied von Eis und Feuer. Mit dem Beginn der TV-Ausstrahlung von Game of Thrones gehörte sie zu den beliebtesten Buchreihen überhaupt.

Die Welt von Game of Thrones

Die Handlung spielt in einer fiktiven Welt, die sich sowohl realer als auch vieler Fantasy-Elemente bedient. Der größte Teil passiert sich in Westeros, das aus Sieben Königslanden besteht. Der Zuschauer verfolgt zahlreiche parallele Handlungsstränge, die immer verstrickter werden und sich sogar kreuzen. Game of Thrones erzählt eine mitreißende Geschichte in einer so umfangreichen Welt, wie man sie sich kaum vorstellen kann. Es wird ein ganz eigenes Universum geschaffen, in dem Politik und Machtkämpfe, Gesellschaftsverhältnisse, Kriege und Religion thematisiert werden.

Ein ständiger Kampf um Macht

In der Serie gibt es Hunderte von Adelsdynastien, darunter größere und kleinere Häuser. Doch die oberste Gewalt gilt dem König, der in Königsmund auf dem Eisernen Thron sitzt und über Westeros regiert. Macht ist das, wonach sich alle verzehren und wofür die meisten sogar über Leichen gehen würden. Denn letztendlich möchte jeder sein Recht auf den Eisernen Thron einfordern – koste es, was es wolle. Persönliche und politische Intrigen sowie Betrug stehen in jeder Folge auf der Tagesordnung. Die Frage ist, wem man überhaupt noch trauen kann.

Wiederkehrende Motive

In Game of Thrones gibt es einige Dinge, die sich wie ein roter Faden durch die Geschichte ziehen. Zum Beispiel die hoch-valyrische Redewendung Valar Morghulis. Der Ausdruck bedeutet "Alle Menschen müssen sterben" und wird stets beantwortet mit Valar Dohaeris, also "Alle Menschen müssen dienen". Und es sind diese Kleinigkeiten, die Game of Thrones unter anderem so besonders machen.

Wie alles begann

Die Geschichte beginnt bei der Familie Stark in Winterfell und damit auch ein großes Abenteuer. Ein langer Winter steht bevor, den die Bewohner von Westeros stets fürchten. In Essos hat sich Daenerys Targaryen, Mitglied der vor Jahren abgesetzten Königsfamilie, den Eisernen Thron zum Ziel gesetzt. Spannungen zwischen den großen Adelshäusern lösen in Westeros schließlich einen offenen Thronkampf aus, für den es keine Regeln mehr gibt. Gleichzeitig taucht in der ewigen Eislandschaft des Nordens eine mächtige Rasse auf, an deren Existenz bisher niemand geglaubt hat. An der riesigen Mauer zum Norden soll die Nachtwache die Königreiche vor dem schützen, was dahinter lauert. Doch wie lange ist Westeros noch sicher?

Wer lebt und wer stirbt?

In Game of Thrones gibt es viele Charaktere, die man schnell kennen, lieben und hassen lernt. Bei kaum einer Serie sind so viele Emotionen im Spiel, wenn man um das Überleben einer Figur bangt. Denn wer denkt, dass in einer Serie keine Hauptfiguren sterben, hat sich gewaltig geirrt. George R. R. Martin bricht in dieser Hinsicht alle Regeln und zeigt, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Er schreckt nämlich keinesfalls davor zurück, das Schicksal seiner Charaktere dramatisch zu verändern. Aber genau das macht Game of Thrones so unvorhersehbar und aufregend. Viele Figuren sind von Anfang an dabei und gehören zu den Zuschauerlieblingen. Zum Beispiel Daenerys Targaryen, Mutter der Drachen, Jon Snow, Bastard von Winterfell und Lord Kommandant der Nachtwache, oder Tyrion Lannister, Gnom und Rebell der Familie Lannister.

Für die Fans ein Kult

Mittlerweile hat sich eine richtige Game of Thrones Fangemeinde entwickelt, deren Anhänger schon längst keine Minderheit mehr sind. Nerds und Geeks sind absolute Serien-Spezialisten und das dürfen sie auch zeigen. Mindestens ein bedrucktes T-Shirt gehört zur Standardausstattung eines jeden Fans und mit Geschenken im GoT-Stil kann man so manche Herzen immer höher schlagen lassen. Aber wie könnte man eine Leidenschaft besser ausleben als mit Cosplays? Fans stellen die beliebtesten Charaktere nach und haben auch die entsprechenden Zitate parat. Manche Kostüme und Imitationen sind so echt, dass sie doch glatt aus Westeros stammen könnten.

Eine Serie, für die sich das Warten lohnt

Im Serien-Universum ist Game of Thrones eins der größten Phänomene und begeistert mit Vielfalt, Emotionen und Authentizität immer wieder aufs Neue. Zwischen den Staffeln liegt immer die gefürchtete, einjährige Pause, in der Fans besonders geduldig sein müssen. Aber keine Staffel hat so viele offene Fragen und Cliffhanger hinterlassen wie die fünfte. Spätestens hier können Fans die Handlung auch nicht mehr nachlesen, denn mit der fünften Staffel endete auch die bisherige Buchvorlage. Jetzt wird natürlich besonders viel spekuliert, aber genau deswegen steigen Spannung und Vorfreude gleichermaßen ins Unermessliche. Bisher hat sich das Warten immer bezahlt gemacht, also dürfen Fans auch jetzt wieder Großes erwarten.

Der Beginn einer Serien-Sensation Game of Thrones ist eine US-amerikanische Fantasy-Serie, die seit 2011 auf dem US-Fernsehsender HBO ausgestrahlt wird. Inzwischen wird wahrscheinlich jeder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Game of Thrones

Der Beginn einer Serien-Sensation

Game of Thrones ist eine US-amerikanische Fantasy-Serie, die seit 2011 auf dem US-Fernsehsender HBO ausgestrahlt wird. Inzwischen wird wahrscheinlich jeder davon gehört haben, denn die TV-Serie hat sich weltweit einen Namen gemacht und die Mengen in ihren Bann gezogen. Game of Thrones basiert auf der Buchvorlage des amerikanischen Autors George R.R. Martin, der 1996 den ersten Roman der Reihe veröffentlichte. Im Deutschen kennt man die Buchreihe auch unter dem Namen Das Lied von Eis und Feuer. Mit dem Beginn der TV-Ausstrahlung von Game of Thrones gehörte sie zu den beliebtesten Buchreihen überhaupt.

Die Welt von Game of Thrones

Die Handlung spielt in einer fiktiven Welt, die sich sowohl realer als auch vieler Fantasy-Elemente bedient. Der größte Teil passiert sich in Westeros, das aus Sieben Königslanden besteht. Der Zuschauer verfolgt zahlreiche parallele Handlungsstränge, die immer verstrickter werden und sich sogar kreuzen. Game of Thrones erzählt eine mitreißende Geschichte in einer so umfangreichen Welt, wie man sie sich kaum vorstellen kann. Es wird ein ganz eigenes Universum geschaffen, in dem Politik und Machtkämpfe, Gesellschaftsverhältnisse, Kriege und Religion thematisiert werden.

Ein ständiger Kampf um Macht

In der Serie gibt es Hunderte von Adelsdynastien, darunter größere und kleinere Häuser. Doch die oberste Gewalt gilt dem König, der in Königsmund auf dem Eisernen Thron sitzt und über Westeros regiert. Macht ist das, wonach sich alle verzehren und wofür die meisten sogar über Leichen gehen würden. Denn letztendlich möchte jeder sein Recht auf den Eisernen Thron einfordern – koste es, was es wolle. Persönliche und politische Intrigen sowie Betrug stehen in jeder Folge auf der Tagesordnung. Die Frage ist, wem man überhaupt noch trauen kann.

Wiederkehrende Motive

In Game of Thrones gibt es einige Dinge, die sich wie ein roter Faden durch die Geschichte ziehen. Zum Beispiel die hoch-valyrische Redewendung Valar Morghulis. Der Ausdruck bedeutet "Alle Menschen müssen sterben" und wird stets beantwortet mit Valar Dohaeris, also "Alle Menschen müssen dienen". Und es sind diese Kleinigkeiten, die Game of Thrones unter anderem so besonders machen.

Wie alles begann

Die Geschichte beginnt bei der Familie Stark in Winterfell und damit auch ein großes Abenteuer. Ein langer Winter steht bevor, den die Bewohner von Westeros stets fürchten. In Essos hat sich Daenerys Targaryen, Mitglied der vor Jahren abgesetzten Königsfamilie, den Eisernen Thron zum Ziel gesetzt. Spannungen zwischen den großen Adelshäusern lösen in Westeros schließlich einen offenen Thronkampf aus, für den es keine Regeln mehr gibt. Gleichzeitig taucht in der ewigen Eislandschaft des Nordens eine mächtige Rasse auf, an deren Existenz bisher niemand geglaubt hat. An der riesigen Mauer zum Norden soll die Nachtwache die Königreiche vor dem schützen, was dahinter lauert. Doch wie lange ist Westeros noch sicher?

Wer lebt und wer stirbt?

In Game of Thrones gibt es viele Charaktere, die man schnell kennen, lieben und hassen lernt. Bei kaum einer Serie sind so viele Emotionen im Spiel, wenn man um das Überleben einer Figur bangt. Denn wer denkt, dass in einer Serie keine Hauptfiguren sterben, hat sich gewaltig geirrt. George R. R. Martin bricht in dieser Hinsicht alle Regeln und zeigt, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Er schreckt nämlich keinesfalls davor zurück, das Schicksal seiner Charaktere dramatisch zu verändern. Aber genau das macht Game of Thrones so unvorhersehbar und aufregend. Viele Figuren sind von Anfang an dabei und gehören zu den Zuschauerlieblingen. Zum Beispiel Daenerys Targaryen, Mutter der Drachen, Jon Snow, Bastard von Winterfell und Lord Kommandant der Nachtwache, oder Tyrion Lannister, Gnom und Rebell der Familie Lannister.

Für die Fans ein Kult

Mittlerweile hat sich eine richtige Game of Thrones Fangemeinde entwickelt, deren Anhänger schon längst keine Minderheit mehr sind. Nerds und Geeks sind absolute Serien-Spezialisten und das dürfen sie auch zeigen. Mindestens ein bedrucktes T-Shirt gehört zur Standardausstattung eines jeden Fans und mit Geschenken im GoT-Stil kann man so manche Herzen immer höher schlagen lassen. Aber wie könnte man eine Leidenschaft besser ausleben als mit Cosplays? Fans stellen die beliebtesten Charaktere nach und haben auch die entsprechenden Zitate parat. Manche Kostüme und Imitationen sind so echt, dass sie doch glatt aus Westeros stammen könnten.

Eine Serie, für die sich das Warten lohnt

Im Serien-Universum ist Game of Thrones eins der größten Phänomene und begeistert mit Vielfalt, Emotionen und Authentizität immer wieder aufs Neue. Zwischen den Staffeln liegt immer die gefürchtete, einjährige Pause, in der Fans besonders geduldig sein müssen. Aber keine Staffel hat so viele offene Fragen und Cliffhanger hinterlassen wie die fünfte. Spätestens hier können Fans die Handlung auch nicht mehr nachlesen, denn mit der fünften Staffel endete auch die bisherige Buchvorlage. Jetzt wird natürlich besonders viel spekuliert, aber genau deswegen steigen Spannung und Vorfreude gleichermaßen ins Unermessliche. Bisher hat sich das Warten immer bezahlt gemacht, also dürfen Fans auch jetzt wieder Großes erwarten.

Zuletzt angesehen