Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Squat you must
Squat you must
Schönes Crossover-Motiv für sportbegeisterte Star Wars Fans. Jeder hasst "Squats", also Kniebeugen beim Fitness-Training und deswegen werden sie öfters ausgelassen, was dazu führt, dass die Beine immer recht dünn im Gegensatz zum Rest...
ab 12,99 € *
Rebel Division
Rebel Division
Angelehnt an das Cover des Albums "Unknown Pleasures" der Post-Punk-Band Joy Division wurde das Motiv hier mit dem Symbol der Rebellen umgesetzt, samt Titel "Unknown Forces".
ab 12,99 € *
Obi Wan Nightclub
Obi Wan Nightclub
Cooler Gag aus Indiana Jones: der Obi Wan Nightclub. Epische Referenz auf die Science-Fiction-Saga Star Wars.
ab 12,99 € *
Chewie Ice Pop
Chewie Ice Pop
Chewie, unser Lieblings-Wookiee, liebevoll umgestaltet als sogenanntes Popsicle (Eis am Stiel) oder einfach Pop. Erfrischend leckeres Sommershirt in vielen Geschmacks.... äh Farben.
ab 12,99 € *
SW: A-Wing Rebel Pilot
SW: A-Wing Rebel Pilot
Text folgt!
ab 9,99 € *
Cantina Est 1977
Cantina Est 1977
Text folgt!
ab 9,99 € *
Stormtrooper
Stormtrooper
Text folgt!
ab 9,99 € *
Hail Boba
Hail Boba
Text folgt.
ab 9,99 € *
Star Wars Darth Vader Leucht-Essstäbchen
Star Wars Darth Vader Leucht-Essstäbchen
Mit diesen Laserschwert-Essstäbchen zu Star Wars liegt man zu Tisch genau richtig. Die eingebaute Leucht-Funktion lässt die beiden Stäbchen in stilechtem Rot erstrahlen, noch dazu sind diese detailgetreu dem Lichtschwert von Darth Vader...
23,99 € *
Star Wars Todesstern Vogelhaus
Star Wars Todesstern Vogelhaus
Damit es zum Kinostart von Star Wars Episode VII auch unsere gefiederten Freunde gemütlich haben, präsentieren wir dir hier das original Todesstern-Vogelhäuschen aus Keramik. Es verbindet das Praktische mit echter Science...
43,99 € *
Star Wars Episode VII Schlüsselkappen Set
Star Wars Episode VII Schlüsselkappen Set
Mit diesen witzigen Kunststoff-Kappen für die gängigsten Schlüssel kannst du deinen Schlüsselbund nun einen individuellen Look verpassen. In diesem Set findest du zwei Kappen zu Star Wars VII - Das Erwachen der Macht: BB-8 und der...
6,98 € *
Logo der Mandalorianer
Logo der Mandalorianer
Mandalorianer sind ein Volk, welches sich aus verschiedenen Spezies zusammensetzt – die nomadischen Mitglieder der Clans identifizieren sich statt dessen über eine gemeinsame, kriegerische Ideologie. Sollte es eine Krise erfordern...
ab 9,99 € *
1 von 6

Star Wars

Star Wars oder zu Deutsch „Krieg der Sterne“  ist ein absolutes Phänomen der heutigen Popkultur. Eine einzigartige Mischung aus Fantasy und Science-Fiction mit Raumfahrt, Robotern, Todessternen und Weltraumschlachten machte die Filme von Regisseur und Autor George Lucas so populär.

Die wesentliche Handlung der Science-Fantasy Reihe besteht aus einem andauernden Kampf zwischen Gut und Böse in einer „weit, weit entfernten Galaxie“ der sich vor sehr langer Zeit abspielt.  In dieser Galaxie gibt es eine Art Magie bzw Magier, die gleichzeitig als „Ritter“ bezeichnet werden und Duelle mit Lichtschwertern ausfechten.

Um die Handlung der Episoden zu verstehen müssen zunächst zwei entscheidende Elemente erklärt werden. Zum einen der Begriff der „Macht“ und der „Prohezeiung“.

Das Sternen-Epos: Worum geht's hier eigentlich?

Die Macht, das wichtigste Element der gesamten Star-Wars-Reihe, wird von dem Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi als eine Art Energiefeld bezeichnet, das die gesamte Galaxie zusammenhält. Von dieser Macht gibt es jedoch zwei Seiten. Eine dunkle Seite und eine helle, die das Prinzip von Gut und Böse wiederspiegeln. Im Grunde kann man bei der Macht von einer Art Magie sprechen. Die helle Macht ist auf das Helfen und die Verteidigung ausgerichtet und wird von den sogenannten Jedis angewandt. Die dunkle Macht hingegen dient der Zerstörung und dem weiteren Gewinn von Macht. An ihr bedient sich der Sith-Orden.

Das zweite Element ist die Prophezeiung. Sie wird seit vielen tausend Jahren von Generation zu Generation weitergetragen. Laut dieser Prophezeiung wird auf ein mächtiges Wesen gewartet, dass das Gleichgewicht zwischen den beiden Seiten der Macht widerherstellen soll. Darauf was dieses Gleichgewicht bedeutet wird in den Filmen jedoch nicht explizit eingegangen. Ebenfalls erfährt man nicht eindeutig bei welcher Person es sich um den einen Auserwählten handelt.

Weitere Elemente wie zum Beispiel die Lichtschwerter, die bekannten X-Flügler, die TIE-Raumjäger und Todessterne prägen besonders die alten Kinofilme und geben den Filmen einen hohen Wiedererkennungswert.

In den Episoden 1-3 wird der Aufstieg des galaktischen Imperiums und der damit verbundene allmähliche Untergang der Republik gezeigt. Sie ist eine demokratische Föderation ganzer Sternsysteme . Diese Trilogie wurde zwischen 1999 und  2005, also erst nach der ersten  veröffentlicht und wird als Prequel-Trilogie bezeichnet.

Im ersten Teil der Science-Fantasy Reihe „Die dunkle Bedrohung“ versuchen die Siths die Herrschaft an sich zu reißen und somit kommt es zum ersten Krieg zwischen den Jedis und den Siths. Die Mitglieder der Handelsföderation haben den friedlichen Planeten unter der Herrschaft von Prinzessin Padmé Amidala besetzt. Sie macht sich mit Hilfe der Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi auf den Weg, beim Senat der Föderation vorzusprechen. Über Umwege nehmen sie den neunjährigen Anakin Skywalker auf und geraten bei ihrer Rückkehr in einen kosmischen Krieg. Die beiden Jedis sind begeistert von der Macht, die in dem jungen Anakin steckt und wollen ihn zum Jedi-Ritter ausbilden.

Im zweiten Teil der Science-Fantasy Reihe „Angriff der Klonkrieger“ lernen wir nun, zehn Jahre nach dem Krieg, eine riesige Armee von Klonkriegern kennen. Sie wurden auf Anordnung der Jedi geschaffen und sollen sie im Kampf gegen die verfeindete Seite unterstützen. Unterdessen entflammt zwischen dem mittlerweile erwachsen gewordenen Anakin Skywalker und Padmé Amidala eine verbotene Liebe und am Ende kommt es sogar zu einer heimlichen Hochzeit der Beiden.

Im dritten Teil der Science-Fantasy Reihe „Die Rache der Sith“ wüten glaktische Klonkriege. Die Jedi-Ritter müssen als Hüter der Ordnung und Befehlshaber der Klontruppen schwere Verluste hinnehmen. Anakin lässt sich nach und nach vom Imperator von der dunklen Seite der Macht verführen und schließt sich dieser an. Die Klonkrieger wechseln ebenfalls die Seite und schalten fast alle Jedi-Ritter aus. Ankin kämpft in einem Duell gegen seinen alten Meister Obi Wan Kenobi und verliert diesen Lichterschwertkampf. Kurz bevor er stirbt, wird er vom Imperator gerettet, wird durch den Verlust sämtlicher Körperteile zur Maschine und heißt von nun an Darth Vader.

Interessanterweise wurde die zweite Trilogie (Episoden 4-6) schon zwischen 1977 und 1983 veröffentlicht, weshalb sie auch als „Originale Trilogie“ bezeichnet wird.

Fast zwei  Jahrzehnte später, im vierten Teil der Science-Fantasy Reihe„Eine neue Hoffnung“ lernt man nun Luke Skywalker kennen, der nicht weiß, wer sein Vater ist. Durch Zufall erwirbt er von einem Händler zwei Roboter, C3PO und R2D2 und erfährt durch einen Funkspruch von Prinzessin Leia, dass von dem Imperium ein „Todesstern“ gebaut wurde und dieser Todesstern einen ganzen Planeten vernichten könnte. Die Rebellen Luke Skywalker, Leia, Obi Wan Kenobi die Roboter und Han Solo mit dem Wookiee Chewbacca werden zu Anführern der Rebellen und Luke beginnt zum Jedi-Ritter ausgebildet zu werden. In einem Duell gegen Darth Vader wird Obi Wan Kenobi getötet. Letztendlich haben die Rebellen Erfolg und können den Todesstern zerstören.  Sie erringen somit den ersten Sieg gegen das Imperium.

Im fünften Teil der Science-Fantasy Reihe „Das Imperium schlägt zurück“ lernen Luke Skywalker und Meister Yoda sich kennen. Yoda übernimmt von nun an die Jedi-Ausbildung von Luke. Als Prinzessin Leia und Han Solo von Darth Vader gefangen genommen werden macht sich Luke Skywalker sofort daran die beiden aus den Händen des Imperiums zu retten, wird jedoch selber gefangen genommen. Luke Skywalker soll an das Imperium ausgeliefert werden. In einem gefährlichen Lichterschwertkampf gegen Darth Vader verliert er seine rechte Hand. Darth Vader teilt Luke daraufhin mit, dass er sein Vater sei. Luke Skywalker will dies allerdings nicht glauben und als er flüchtet kann er grade noch von der Prinzessin Leia gerettet werden.

Im epischen Finale der der Science-Fantasy Reihe will das Imperium die Rebellion mit einem noch stärkeren Todesstern niederschlagen, während die Rebellenflotte einen massiven Angriff gegen die Raumstation unternimmt. Luke Skywalker tritt seinem Vater Darth Vader in einem letzten Duell vor den Augen des bösen Imperators entgegen. Im letzten Moment trifft Vader eine folgenreiche Entscheidung: er tötet den Imperator und rettet damit seinen Sohn. Nun ist das Imperium endlich besiegt und die Freiheit in der Galaxis wiederhergestellt.

Das Erwachen der Macht: Es geht weiter!

Doch das ist noch nicht alles. Mehrere Episoden, die weitere Geschichten aus dem Star-Wars-Universum erzählen sollen sind bereits in Planung und sollen ab 2015 alle zwei Jahre erscheinen.

Natürlich können Fans des galaktischen Meisterwerkes und alle die, die es noch werden wollen,  viele tolle Fanartikel, T-Shirts oder Pullis in unserem Online-Shop finden. Schaut also einfach mal vorbei und klickt euch durch unsere Star Wars-Galaxie auf NERD.DE.

Star Wars oder zu Deutsch „Krieg der Sterne“  ist ein absolutes Phänomen der heutigen Popkultur. Eine einzigartige Mischung aus Fantasy und Science-Fiction mit Raumfahrt, Robotern,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Star Wars

Star Wars oder zu Deutsch „Krieg der Sterne“  ist ein absolutes Phänomen der heutigen Popkultur. Eine einzigartige Mischung aus Fantasy und Science-Fiction mit Raumfahrt, Robotern, Todessternen und Weltraumschlachten machte die Filme von Regisseur und Autor George Lucas so populär.

Die wesentliche Handlung der Science-Fantasy Reihe besteht aus einem andauernden Kampf zwischen Gut und Böse in einer „weit, weit entfernten Galaxie“ der sich vor sehr langer Zeit abspielt.  In dieser Galaxie gibt es eine Art Magie bzw Magier, die gleichzeitig als „Ritter“ bezeichnet werden und Duelle mit Lichtschwertern ausfechten.

Um die Handlung der Episoden zu verstehen müssen zunächst zwei entscheidende Elemente erklärt werden. Zum einen der Begriff der „Macht“ und der „Prohezeiung“.

Das Sternen-Epos: Worum geht's hier eigentlich?

Die Macht, das wichtigste Element der gesamten Star-Wars-Reihe, wird von dem Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi als eine Art Energiefeld bezeichnet, das die gesamte Galaxie zusammenhält. Von dieser Macht gibt es jedoch zwei Seiten. Eine dunkle Seite und eine helle, die das Prinzip von Gut und Böse wiederspiegeln. Im Grunde kann man bei der Macht von einer Art Magie sprechen. Die helle Macht ist auf das Helfen und die Verteidigung ausgerichtet und wird von den sogenannten Jedis angewandt. Die dunkle Macht hingegen dient der Zerstörung und dem weiteren Gewinn von Macht. An ihr bedient sich der Sith-Orden.

Das zweite Element ist die Prophezeiung. Sie wird seit vielen tausend Jahren von Generation zu Generation weitergetragen. Laut dieser Prophezeiung wird auf ein mächtiges Wesen gewartet, dass das Gleichgewicht zwischen den beiden Seiten der Macht widerherstellen soll. Darauf was dieses Gleichgewicht bedeutet wird in den Filmen jedoch nicht explizit eingegangen. Ebenfalls erfährt man nicht eindeutig bei welcher Person es sich um den einen Auserwählten handelt.

Weitere Elemente wie zum Beispiel die Lichtschwerter, die bekannten X-Flügler, die TIE-Raumjäger und Todessterne prägen besonders die alten Kinofilme und geben den Filmen einen hohen Wiedererkennungswert.

In den Episoden 1-3 wird der Aufstieg des galaktischen Imperiums und der damit verbundene allmähliche Untergang der Republik gezeigt. Sie ist eine demokratische Föderation ganzer Sternsysteme . Diese Trilogie wurde zwischen 1999 und  2005, also erst nach der ersten  veröffentlicht und wird als Prequel-Trilogie bezeichnet.

Im ersten Teil der Science-Fantasy Reihe „Die dunkle Bedrohung“ versuchen die Siths die Herrschaft an sich zu reißen und somit kommt es zum ersten Krieg zwischen den Jedis und den Siths. Die Mitglieder der Handelsföderation haben den friedlichen Planeten unter der Herrschaft von Prinzessin Padmé Amidala besetzt. Sie macht sich mit Hilfe der Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi auf den Weg, beim Senat der Föderation vorzusprechen. Über Umwege nehmen sie den neunjährigen Anakin Skywalker auf und geraten bei ihrer Rückkehr in einen kosmischen Krieg. Die beiden Jedis sind begeistert von der Macht, die in dem jungen Anakin steckt und wollen ihn zum Jedi-Ritter ausbilden.

Im zweiten Teil der Science-Fantasy Reihe „Angriff der Klonkrieger“ lernen wir nun, zehn Jahre nach dem Krieg, eine riesige Armee von Klonkriegern kennen. Sie wurden auf Anordnung der Jedi geschaffen und sollen sie im Kampf gegen die verfeindete Seite unterstützen. Unterdessen entflammt zwischen dem mittlerweile erwachsen gewordenen Anakin Skywalker und Padmé Amidala eine verbotene Liebe und am Ende kommt es sogar zu einer heimlichen Hochzeit der Beiden.

Im dritten Teil der Science-Fantasy Reihe „Die Rache der Sith“ wüten glaktische Klonkriege. Die Jedi-Ritter müssen als Hüter der Ordnung und Befehlshaber der Klontruppen schwere Verluste hinnehmen. Anakin lässt sich nach und nach vom Imperator von der dunklen Seite der Macht verführen und schließt sich dieser an. Die Klonkrieger wechseln ebenfalls die Seite und schalten fast alle Jedi-Ritter aus. Ankin kämpft in einem Duell gegen seinen alten Meister Obi Wan Kenobi und verliert diesen Lichterschwertkampf. Kurz bevor er stirbt, wird er vom Imperator gerettet, wird durch den Verlust sämtlicher Körperteile zur Maschine und heißt von nun an Darth Vader.

Interessanterweise wurde die zweite Trilogie (Episoden 4-6) schon zwischen 1977 und 1983 veröffentlicht, weshalb sie auch als „Originale Trilogie“ bezeichnet wird.

Fast zwei  Jahrzehnte später, im vierten Teil der Science-Fantasy Reihe„Eine neue Hoffnung“ lernt man nun Luke Skywalker kennen, der nicht weiß, wer sein Vater ist. Durch Zufall erwirbt er von einem Händler zwei Roboter, C3PO und R2D2 und erfährt durch einen Funkspruch von Prinzessin Leia, dass von dem Imperium ein „Todesstern“ gebaut wurde und dieser Todesstern einen ganzen Planeten vernichten könnte. Die Rebellen Luke Skywalker, Leia, Obi Wan Kenobi die Roboter und Han Solo mit dem Wookiee Chewbacca werden zu Anführern der Rebellen und Luke beginnt zum Jedi-Ritter ausgebildet zu werden. In einem Duell gegen Darth Vader wird Obi Wan Kenobi getötet. Letztendlich haben die Rebellen Erfolg und können den Todesstern zerstören.  Sie erringen somit den ersten Sieg gegen das Imperium.

Im fünften Teil der Science-Fantasy Reihe „Das Imperium schlägt zurück“ lernen Luke Skywalker und Meister Yoda sich kennen. Yoda übernimmt von nun an die Jedi-Ausbildung von Luke. Als Prinzessin Leia und Han Solo von Darth Vader gefangen genommen werden macht sich Luke Skywalker sofort daran die beiden aus den Händen des Imperiums zu retten, wird jedoch selber gefangen genommen. Luke Skywalker soll an das Imperium ausgeliefert werden. In einem gefährlichen Lichterschwertkampf gegen Darth Vader verliert er seine rechte Hand. Darth Vader teilt Luke daraufhin mit, dass er sein Vater sei. Luke Skywalker will dies allerdings nicht glauben und als er flüchtet kann er grade noch von der Prinzessin Leia gerettet werden.

Im epischen Finale der der Science-Fantasy Reihe will das Imperium die Rebellion mit einem noch stärkeren Todesstern niederschlagen, während die Rebellenflotte einen massiven Angriff gegen die Raumstation unternimmt. Luke Skywalker tritt seinem Vater Darth Vader in einem letzten Duell vor den Augen des bösen Imperators entgegen. Im letzten Moment trifft Vader eine folgenreiche Entscheidung: er tötet den Imperator und rettet damit seinen Sohn. Nun ist das Imperium endlich besiegt und die Freiheit in der Galaxis wiederhergestellt.

Das Erwachen der Macht: Es geht weiter!

Doch das ist noch nicht alles. Mehrere Episoden, die weitere Geschichten aus dem Star-Wars-Universum erzählen sollen sind bereits in Planung und sollen ab 2015 alle zwei Jahre erscheinen.

Natürlich können Fans des galaktischen Meisterwerkes und alle die, die es noch werden wollen,  viele tolle Fanartikel, T-Shirts oder Pullis in unserem Online-Shop finden. Schaut also einfach mal vorbei und klickt euch durch unsere Star Wars-Galaxie auf NERD.DE.

Zuletzt angesehen